Opernreisen


Die Salzburgerin Medi Gasteiner geht seit ihrem 10. Lebensjahr in die Oper und hat über 70 Opernhäuser weltweit besucht, von New York bis Lemberg, von Oslo bis zur Royal Opera in Muscat. Über 400 verschiedene Opern hat sie gesehen (manche davon auch 30 mal).

Für hr2-kultur hatte sie bereits Opernreisen begleitet (in Zusammenarbeit mit dem renommierten Reiseveranstalter Studiosus) und war u.a. zweimal im Baltikum, in Polen/Ukraine, in Prag (mit allen drei Opernhäusern), Barcelona, Madrid, Salzburg, Finnland (Savonlinna Opernfestival), New York (mit MET) und "Auf den Spuren von Giuseppe Verdi in Oberitalien" (mit La Scala in Mailand).

In Zusammenarbeit mit MARCO POLO war sie 2012 in Neapel sowie in Turin (mit 3 Verdi-Opern im Teatro Regio).
Medi Gasteiner begleitete eine kleine Gruppe in die Semperoper DRESDEN ("Rosenkavalier" mit Christian Thielemann im Juni 2013).
Für PALCO REALE ist sie seit Januar 2014 regelmäßig tätig und war u.a. in Paris, London, Rom, Venedig, Neapel, Parma, Apulien, New York, Barcelona, Nizza und Monte Carlo, Bucarest Festival, Kopenhagen, Stockholm, San Sebastian / Bilbao, Wien und Salzburg.
Weitere Musik-Reisen sind in Planung, u.a. Salzburger Festspiele, Sizilien, Silvester in Wien, Graz. www.palcoreale.com

Die Broschüre für eine Kulturreise-Reise zu den Salzburger Festspielen finden Sie hier (PDF).